tattoo chinesische zeichen

Tribals sind als Tätowierung immer noch beliebt, wenn auch nicht unbedingt als Arschgeweih. Sicherlich genau so beliebt sind chinesische Schriftzeichen als Tattoo. Der eine möchte das Wort Familie auf die Brust über dem Herzen tätowiert haben und jemand anderes vielleicht die Zeichen für Stärke auf dem Rücken. Ich stehe dem ja recht skeptisch gegenüber. Wie sicher kann man denn sein, dass die Vorlage aus dem Studio auch tatsächlich das bedeutet, was es soll? Immer wieder kopiert und weitergereicht. Die stille Post schlägt heimlich zu.

Stärke und Liebe

Ich stelle mir gerade vor, wie jemand irgendwo auf dieser Welt zu einem Tätowierer geht und sich die Symbole für Stärke auf den Rücken und Liebe in die Leistengegend stechen lässt. Der nächste Winter kommt bestimmt und mit Stolz und gutem Gefühl geht dieser Jemand in die Sauna und sieht sich womöglich einem Muttersprachler gegenüber. Dieser zeigt ganz unverhohlen auf die ach so kraftvollen Zeichen und kann sich kaum halten. Steht doch das Wort Fett auf dem Rücken und die lustvolle Liebe in der Leiste ist das Wort für Busch.

Die Entscheidung vom LG Hamburg, dass sich Webseitenbetreiber beim setzen von Links auf andere Seiten davon überzeugen müssen, dass der verlinkte Inhalt urheberrechtlich in Ordnung ist, sollte ja nun jeder mitbekommen haben, daher gehe ich darauf nicht noch einmal gesondert ein.

Nun hat die Heise Redaktion eine Anfrage an das LG HH gestellt, ob es denn rechtlich unbedenklich sei, wenn man auf den Internetauftritt des LGs verlinkt.
Die Antwort ist, wie soll es auch anders sein, genauso absurd wie das Urteil selbst: Das LG geht davon aus, dass alles rechtmäßig ist, aber unterschreiben würden sie es nicht.

Logo Twitter

Als Radfahrer würde ich das doch zu gerne wirklich mal durchziehen!

 

Manchmal glaube ich das wirklich:

 

Hmmm… sehr gute Frage!

 

In Utrecht herrschen traumhafte Bedingungen für Radfahrer!

 

Logo Twitter

Die Woche fängt ja schon gut an! Hipsterkram, den NIEMAND braucht!

 

Ok, die Vorbereitungen zu Thanksgiving laufen:

 

Vorsicht bei den Jahresendsüßigkeiten!

https://twitter.com/steinstaub/status/744216598148448256

 

Ich werde mir daran ein Beispiel nehmen!

 

Früher gab es diese schönen Laubbesenwägelchen, mit denen man über die Wiese gerollt ist. Leise!

Man hat sich bewegt, hat die Welt um sich herum wahrgenommen, hat keinen Krach gemacht und war nachher zufrieden, wenn man sehen konnte, was man geschafft hat.

Warum muss man jetzt diese resourcenfressenden, fürchterlich lärmenden Laubbläser verwenden?

Die stinken, machen Krach, fressen fossile Brennstoffe und der Knüller überhaupt ist ja: Die verschieben den „Dreck“ ja nur von links nach rechts! Oder umgekehrt. Auffegen und wegschaffen muss man das Laub dann trotzdem noch. 

Der Besenwagen sammelt alles im Korb und der wird bequem auf dem Kompost entleert. 

Auf eine gute Nachbarschaft!

Logo Twitter

Keine Ahnung, was man mit dem Tag anfangen soll… dann kam Batman!

:-)

Die kleinen Dinge sind es, die einen zum Schmunzeln bringen:

Warum nicht einfach mal die Dosis verdoppeln!? 

Manche mögen ihren Chef wirklich sehr?!

Ich muss aber noch … Wirklich?

 

Logo Twitter

Ja, nun, es gibt wichtigeres als die US-Wahlen…

 

Tja…

 

Ich zitiere Harry Rowohlt: „Das nächste mal sage ich einfach nur Aha.“

 

Die Niederländer sind manchmal einfach pragmatischer.

 

„Du musst nicht Abitur machen, aber Dachdecker kannst du auch nicht werden!“
Einfach herrlich, den beiden zuzuhören.

 

 

Die Weisheit des Tages:

 

Logo Twitter

Ich dachte zuerst an Tinte.^^

 

Es beginnt … 

Logo Twitter

Was soll ich dazu sagen?! Es stimmt. Irgendwie verrückt!

 

Nun, besser kann man den Hype nicht beschreiben.

 

Es ist alles eine Sache der Perspektive.