Bewusst unvollständige Berichterstattung?

Seit Jahren bin ich, mal mehr und mal weniger fleissig, Leser der Rheinischen Post. In den letzten Monaten beobachte ich immer mehr, wie das allgemeine Niveau der Berichterstattung immer mehr an Qualität verliert, sich immer mehr der öffentlichen Meinung anzupassen versucht. Durch (bewusst?) unterschlagene Details werden Meinungen und Vorurteile weiter geschürt.
Weiterlesen